Blog

Rollo: Fenster mit Tradition

sind wir denn nicht alle ein bisschen traditionell?
GeorgRinger\News\Domain\Model\FileReference:2723

Rollos für innen haben eine lange Geschichte. Schon in der Steinzeit haben unsere Vorfahren Rollos vor ihre Fenster gehängt. Dafür wurde damals Tierhaut verwendet. Sie diente nicht nur als Sonnenschutz, sondern wenn die Tierhaut in Wasser getränkt wurde, diente sie auch als Klimaanlage. Wie du siehst, sind Rollos wirkliche Multitalente.

Heute hängen wir keinen Büffel mehr vor unsere Fenster - das Ganze läuft jetzt veganer ab. Aber: unsere Vorfahren waren schon auf der richtigen Fährte! Zwar haben unsere Rollos keine Air Condition-Funktion, aber die Punkte Sichtschutz und Temperatur stimmen weiterhin überein. Der heutige Sicht- und Sonnenschutz hat aber noch weitere funktionelle Eigenschaften als die damals verwendete Tierhaut. In diesem Blog präsentieren wir dir 5 Special Effects, die Rollos zu einem wirklichen Raumwunder machen:

1. Ein schöner Rücken kann auch entzücken!

Metallisierend

Metallisierende Rückseiten sind hochreflektierend. Sie wirken quasi wie ein Spiegel und sind daher der perfekte Blendschutz. Wenn du also in Ruhe auf deinen Fernseher schauen möchtest oder die Frühlingssonne, so schön sie auch ist, direkt auf deinen Bildschirm im Homeoffice scheint, dann ist ein Rollo mit einer metallisierenden Rückseite genau richtig für dich. Und da du natürlich nicht nur vom Blendschutz profitieren sollst, sondern die Vorderseite des Rollos auch eine Rolle spielt, gibt es Rollos mit metallisierender Rückseite in einigen Knallertönen.

Perlex

Perlex-Rückseiten erhöhen den Reflexionswert und haben einen leicht perlmuttartigen Glanz. Deswegen sind diese im Katalog auch mit dem Muschel Piktogramm gekennzeichnet. Durch die Beschichtung können sie die Raumerwärmung deutlich reduzieren. Ganz schön praktisch im Sommer! Aber das war noch nicht alles: Die Beschichtung ist auch besonders beständig gegen Feuchtigkeit und Insektenschmutz. Den kann man ganz einfach abwischen, außer du hast natürlich auch unseren Insektenschutz 😉 Aber bitte nicht irgendeinen Reiniger quer über das Rollo sprühen. Am besten benutzt du ein fusselfreies Tuch und Wasser, bei ganz hartnäckigem Schmutz kannst du auch eine Feinwaschmittellauge verwenden.

2. Reflexartig

An dieser Stelle machen wir noch mal einen kurzen Exkurs:
Eben haben wir ja von Reflexionswerten gesprochen... der Begriff ist wahrscheinlich ziemlich selbsterklärend: Es ist die Sonnenmenge, die zurückgeworfen wird. Und eins ist klar, je mehr Sonne reflektiert wird, desto weniger Sonne kommt in deinen Raum.

Transmission ist quasi das Gegenteil: Es ist die Menge an Licht, die durch den Stoff hindurch kommt. Und du ahnst es bereits, je höher dieser Wert ist, desto mehr Licht = mehr Helligkeit.

Dazwischen liegt noch Absorption. Es beschreibt den Teil der Lichtenergie, die vom Stoff aufgenommen wird. Dieses Licht kommt zwar nicht durch den Stoff durch, wird aber in der Regel in Wärme umgewandelt.

Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass wir mittlerweile nur noch den Reflexions-und Transmissionswert in unseren Katalogen angeben.
Warum? Den Absorptionswert kann man ganz einfach ausrechnen:

Absorption = 100 - Reflexionswert - Transmissionswert

3. Ganz nach Vorschrift

Brandschutz ist natürlich eine besonders wichtige Eigenschaft, gerade in öffentlichen Gebäuden, denn hier gibt es strenge Vorschriften. Sei es in Schulen, Hotels, Bürogebäuden oder wo auch immer - in Deutschland muss man nachweisen können, dass der Stoff schwer entflammbar bzw., je nach Anforderung nicht brennbar ist. Wir erklären dir mal kurz, was der Unterschied ist:

Schwer entflammbar

Wenn du bei uns im Katalog ein Pikto mit einer Flamme entdeckst, die nur einmal durchgestrichen ist, ist dieser Stoff schwer entflammbar.
Was das nun heißt? Ganz einfach: Die Stoffe werden nachträglich flammenhemmend ausgerüstet. Aber Achtung, den Stoff nicht mit scharfen Reinigungsmitteln säubern, damit kannst du den Schutz entfernen. Die Stoffe sind grundsätzlich brennbar, brennen jedoch nicht weiter. Wenn also ein Feuer ausbricht, steht nicht das komplette Rollo lichterloh in Flammen und steckt womöglich auch gleich die Gardine in Brand, sondern es kokelt und schmort langsam vor sich hin.

Nicht brennbar

Wenn das Flammen-Piktogramm zweimal durchgestrichen ist, ist der Stoff auf Nichtbrennbarkeit getestet. Willst du wissen, was der Stoff alles über sich ergehen lassen muss, um diese Auszeichnung zu bekommen? Er wird mit einer Gasflamme entzündet und darf dann höchstens 5 Sekunden brennen. Der Stoff darf auch nicht kleiner werden, es dürfen also keine brennenden Fetzen herunterfallen.

4. Noise cancelling

Wusstest du, was das Öhrchen- Piktogramm im Katalog bedeutet?

Das heißt, dass der Stoff schallabsorbierend ist. Egal ob Großraumbüros, Restaurants oder Schulen – kommen viele Menschen zusammen, wird es ganz schön laut. Aber selbst zu Hause im Home-Office und gerade in Zeiten von Videokonferenzen kann eine schlechte Akustik ganz schön anstrengend sein! Da kommen unsere schallabsorbierenden Stoffe ins Spiel – wirkliche Allrounder. Sie dienen nicht nur als Sonnenschutz, sondern absorbieren einen Teil des Widerhalls, wodurch die Raumakustik verbessert wird.

Aber das war noch nicht alles... hier kommt noch ein richtiger Knüller, denn das Beste kommt ja zum Schluss:

Du brauchst noch Sichtschutz für dein Home-Spa? Kein Problem! Eine antibakterielle Ausrüstung gibt Keimen und Bakterien keine Chance und hat eine geruchshemmende Wirkung. Hier noch ein kleiner Geheimtipp => wenn du ein Piktogramm erblickst, auf dem Pilze zu sehen sind - das steht für fungizid. Das heißt, dass Wachstum von Pilzen wird verhindert. Mehr geht nicht! Wenn du also zu Hause einen Spa-Tag ohne Zuschauer genießen möchtest, wäre ein Rollostoff mit diesen Eigenschaften perfekt für dein Bad. Ach auch in anderen Räumlichkeiten, in denen Hygiene eine ganz besonders große Rolle spielt, ist dieser natürlich bestens geeignet, etwa in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen.

Du willst das Rollo elektrisch bedienen?

Einfacher geht's nicht. Mit den Systemen von somfy und Homematic IP kannst du dein Rollo ganz einfach elektrisch bedienen. Ob mit einer Fernbedienung, dem Smartphone oder dem Tablet - mach dir das Leben einfacher. Du kannst auch Bewegungsprofile programmieren. So wirkt dein Zuhause belebt, wenn du im Urlaub bist! Alle Infos zu Smart Home findest du hier!

Und was sagst du? Ein Leben ohne Traditionen wäre doch langweilig!

ifasol GmbH
Dorfstraße 51
DE-25569 Kremperheide
+49 4821 / 40 800 -0
ifasol GmbH
Niederlassung Rostock
Am Hechtgraben 12
DE-18147 Rostock
+49 381 / 2074 04 – 0